Projekt Hörspielkirche Prensdorf
 

Angeregt von dem Hörspielbahnhof – Kaiserbahnhof bei Joachimsthal kam die Idee auf, in dieser Kirche Hörspiele erklingen zu lassen. Im Sommer 2017 besuchten wir die Hörspielkirche Federow, die sich als erste Hörspielkirche Deutschlands vorstellt. Dort hatten wir die Gelegenheit eine langjährige ehrenamtliche Mitarbeiterin zu ihren Erfahrungen zu befragen. Das Projekt Hörspielkirche Prensdorf war geboren!

 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Gute Voraussetzungen für eine Nutzung als Hörspielkirche

Hörspielkirche PrensdorfHörspielkirche PrensdorfDie Prensdorfer Kirche ist reich geschmückt und es ist eine Freude in der Bank zu sitzen und die Augen über die Malerei an der Decke, an den Emporen und an Kanzel und Beichtstuhl schweifen zu lassen.

 

Die Akustik in der Kirche ist gut. Sie hat eine gute Sprechakustik ohne Nachhall und ist für die technische Beschallung ideal.

 

Die Baumaßnahmen

Das Jahr 2017 brachte dann die Realisierung der Baumaßnahmen am Turm und der Restaurierungsarbeiten an der Deckenmalerei im Kirchenschiff unter der Leitung von Frau Architektin Buchwald vom Arichtekturbüro Krekeler. Die Arbeiten am Turm wurden regelmäßig mit Frau Preuß von der unteren Denkmalschutzbehörde abgestimmt. Die Arbeiten an der Deckenmalerei wurden regelmäßig von Frau Noll-Minor vom Brandenburgischen Landesamt für Denkmalschutz begleitet. Eine umfassende Dokumentation wird zur Zeit erstellt. Durch eine Powerpoint Präsentation, die Frau Dammann an zwei Informationsabenden im Dorf zeigte und erklärte, sind die Bewohner Prensdorfs mit den Anforderungen, Zielen und Arbeitsweisen der denkmalgerechten Restauration bekannt gemacht worden.

 

Im Jahr 2018 soll nun die Elektrik in der Kirche denkmalgerecht ertüchtigt werden, so dass die Beleuchtung und die Beschallungsanlage für eine Nutzung als Hörspielkirche ausgelegt sein werden. Für diese Arbeiten konnte der Elektroplaner Johannes Kritzler aus Berlin gewonnen werden, der schon in verschiedenen Kirchen gearbeitet hat.

 

Unsere Hörspiele
 

"Ein Drama in den Lüften"

von Jules Verne.

 

04.10.2019 um 18.00 Uhr

"Mein Herz. Ein Libesroman mit wirklich lebenden Menschen."

von Else Lasker-Schüler

 

Samstag den 19.10.2019 um 14.30 Uhr

 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

17.11.2019 - 09:00 Uhr
 
17.11.2019 - 09:30 Uhr
 
17.11.2019 - 10:15 Uhr